Vergangene Projekte

"Beatles an Bord"

mit Moni Müksch, Alexandra Bauer und Diana Paul

Von 2011 bis 2013 spielte ich für das Theater Laetitia im "Kleinen Theater Salzburg" die verführerische Jeanette, die Songs wie "Here comes the sun", "Eight days a week" oder "All my loving" im neuen Kultmusical "Beatles On Board" singt. Eine schräge Komödie - "Comedycal" - mit den Hits der Beatles: Die drei französischen Flugbegleiterinnen Babette, Jeannette und Raclette der maroden Airline Jetbaquette, fliegen mit ihrem Publikum von Salzburg nach Paris. Doch alles geht schief. Mit viel Charme, Humor und gesanglichen Einlagen machen die drei Stewardessen einen pannenreichen Trip zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nichts kann sie aus der Ruhe bringen - sie rocken und swingen durch die genialen Songs der Beatles.


 

 

 

 

 

"Frank Sinatra - A Tribute to the voice!"

mit Monika Müksch und Michael Perfler

Das Leben von Frank Sinatra erzählt von Moni & die schönsten Songs - wundervoll samtig interpretiert von Michi. Ab und zu im Duett mit Moni wie z. B.  "Things",  "Something Stupid" oder "Send in the Clowns". Ein genussvoller Abend zum Zurücklehnen & Lauschen, ein Ohren- und Augenschmaus!

      

 

 

 

 

 

 

"Eine Reise voller Spaß"

mit Monika Müksch und Felix Brachetka.
Am Piano: Kuno Trientbacher

Programm: Die Geschichte des genialen Hermann Leopoldi in Worten & Noten

Mit dem charismatischen Sänger Felix Brachetka, liebevoll "Lixl" genannt, begibt sich Moni Müksch auf eine Reise durch die musikalische Welt des berühmten Meidlingers Leopoldi: "Schön ist so ein Ringelspiel", "Kleines Cafe in Hernals", "Schnucki ach Schnucki", "Der Krankenkassenpatient" oder "Der stille Zecher" sind nur einige der Highlights dieses Programms. Die Lebens- und Liebesgeschichte des weitgereisten Hermann Leopoldi ist der Rahmen, den die beiden mit Freude und Temperament bespielen!

 

 

"Heiteres aus Österreich in Worten und Noten"

mit Monika Müksch und Jürgen Em.
Am Piano: Kuno Trientbacher

Programm: Wiener Lieder, Couplés und Sketches nach Art der Doppelconférencen

In Begleitung des Auslands-Österreichers und passionierten Heurigenbesuchers Dr. Jürgen Em singt und blödelt Monika Müksch durch den Abend. Sehr beliebt sind diese Auftritte vor allem im Ausland, wo die dort lebenden ÖsterreicherInnen einen Abend lang in ihre alte Heimat zurück versetzt werden. Gastspiele führten die Beiden unter anderem nach: Athen, Bonn, Frankfurt, Hannover, Köln, Leverkusen und Opatija und auch Wien, wo es ein Zusammentreffen mit Elfriede Ott gab!

 

 

"G’sund in Wien"

mit Monika Müksch und Gerhard Blaboll.
Am Piano: Kuno Trientbacher

Programm: heitere G’schichtl’n und G’stanzl’n „Von Kranken und Gsunden“

Gemeinsam mit dem ehemaligen Manager und aktuellen Erfolgsautor Gerhard Blaboll lädt Monika Müksch zu einem vergnüglichen Abend der besonderen Art. Wenn die beiden gemeinsam auf der Bühne stehen, bleibt kein Auge trocken: Mit G'schichten&G'stanzln rund um das Thema Wien und die Gesundheit begeistern sie ihr Publikum - ausgesprochen unterhaltsam, selbstironisch und pointenreich!

 

 

 

 

"Nix is fix"

mit Monika Müksch (Virtuosin) und Otto Kundela oder Kuno Trientbacher (am Pianoforte variabile).
Buch und Regie: Michael Weber.

Programm: Altwiener Kabarettabend mit Wiener Liedern, Chansons und Couplets

Monika Müksch einmal anders: als "Frau Eulalia Quappil" wie sie leibt und lebt: eine Putzfrau zieht die Bilanz ihres Liebeslebens – und zwar mit Hilfe alter Wiener Lieder, Couplets und Chansons. Sie singt und tanzt sich durch den Abend dass es eine Freude ist! Erleben auch Sie diese außergewöhnliche OneWoman Show!

Bar zum Krokodil